Mit Phantasie die eigene Realität gestalten.

Mit Phantasie die eigene Realität gestalten.

Mit Phantasie
die eigene Realität
gestalten.

Mit Phantasie die eigene Realität gestalten.

Portrait Jasmin Fischbacher

Jasmin Fischbacher, geboren am 10.03.1995 in Hohenems, Österreich.

Studiert InterMedia an der Fachhochschule Vorarlberg. Ziel des Studiums ist die Vermittlung jener Gestaltungsmethoden, die zur Bewältigung einer komplexen, aktuellen Aufgabenstellung notwendig sind.

Schwerpunkte sind unter anderen Konzeption, Text, Projektmanagement und der Versuch, Komplexität zu verstehen und zu verarbeiten.

Jasmin Fischbacher, born on March 10th, 1995 in Hohenems, Austria. Studies InterMedia at the University of Applied Sciences Vorarlberg. The aim of the course is to teach those design methods that are necessary to master a complex, current task.

My focus is on conception, text, project management and trying to understand and process complexity.

Ausbildung & Jobs.

Seit Herbst 2017
Fachhochschule Vorarlberg, Studiengang InterMedia,
in 6850 Dornbirn

Sommer/Herbst 2019
Praktikantin im Studio Spitzar, Werbeagentur,
in 6850 Dornbirn

Seit Sommer 2019
Selbstständig.
in 6845 Hohenems

Seit September 2018
Praktikantin Marketing in der „Ebike-Factory“,
in 6845 Hohenems (geringfügig)

2017/2018
Sales and Marketing Assistant im „Hotel Gletscherblick“,
in 6580 St. Anton am Arlberg (geringfügig)

2014 - 2017
Rezeptionistin im „Hotel Gletscherblick"

2009 – 2014
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Matura,
in 6830 Rankweil

Wochenendjobs 2011 - 2018
Bar "Mr. Johns" in Dornbirn (Bar)
Bar „El Capitan“ in Rankweil (Garderobe, Bar, Promotion)
Catering „EvenTZ“ in Bregenz (Service)
Catering „Mo-Catering“ in Hohenems (Service)

Fremdsprachen
Englisch (B2), Französisch (B1), Spanisch (A2)

IMG_4332-1-3-1

Auszeit.

Sich bewegen. Aktiv sein. Reden und zuhören. Musik einsaugen und laut mitsingen. Manchmal auch tanzen. Ausprobieren. Sich faszinieren lassen. Kuchen essen. Spaß haben.

Aus dem Fenster schauen. Nachdenken. Kritisch hinterfragen. Reflektieren. Und dann auch mal den eigenen Standpunkt wechseln.

+43 680 32 39 168

+43 680 32 39 168